Spargelcremesuppe

Zutaten: 500g weißer Spargel, 1,5l Wasser, 1 TL Zucker, ½ TL Salz, 60g Butter, 2 EL Mehl, etwas Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer (weiß) zum nachwürzen und Schnittlauch zum Schluss zur Deko


Zubereitung: Den Spargel waschen, vom Kopf abwärts mit einem Sparschäler schälen, holzige Enden etwa ½ cm abschneiden. Spargel in etwa 2cm lange Stücke schneiden und zur Seite stellen. Schalen und Enden in 1,5l Wasser für 20 Minuten auskochen, abseihen und die Schalen entsorgen, den Sud auffangen.

Den Sud mit Salz und Zucker würzen und die Spargelstücke hineingeben. Wieder 20 Minuten köcheln. Abseihen und den Sud und den Spargel auffangen.

Jetzt 60g Butter in einem Topf mit dem Mehl erhitzen und unter ständigem Rühren eine helle Mehlschwitze herstellen. Den aufgefangenen Sud erst Schöpferweise dazu geben und unter ständigem Rühren den kompletten Sud einrühren. Nach kurzem aufkochen die Suppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt die Spargelstücke vorsichtig dazu geben und nur noch kurz erwärmen. Den in klein geschnittene Schnittlauch Röllchen dazu und fertig!


Tipp: Kräuter immer zum Schluss dazu, damit die Inhaltsstoffe und die Farbe erhalten bleiben.


2 views0 comments

Recent Posts

See All