Schokoladenkuchen mit Birnen

Zutaten: 200g Butter, 200g Zucker, 3 Eier, 180g Mehl, 2 TL Backpulver, 200g Milch, 45g Backkakao, 50g Schokostreusel (oder klein gehakte Schokoreste), 2-3 Birnen


Zubereitung: Zimmerwarme Butter mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Mehl, Milch, Kakao und Backpulver dazu und am Ende die Schokostreusel vorsichtig unterheben. In eine gefettete Springform (24cm) oder Backring geben. Birnen schälen und entkernen. Die halbierten Birnen in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Bei 180°C Unter- Oberhitze etwa 60 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und dann ist er Fertig. Guten Appetit!



Tipp: Sehr saftiger Schokoladenkuchen, den man auch mit Äpfeln oder Schokoglasur abwandeln kann. Schmeckt am sehr gut mit Sahne. Man kann es auch mit Puderzucker bestäuben


Benötigte Utensilien: Rührschüssel, Handrührgerät oder Küchenmaschine, kleines Messer, Brettchen, Springform 24cm oder Backring, Kuchenplatte


1 view0 comments

Recent Posts

See All